www.peepart.com

www.bleicherart.com
chris@peepart.com

Startseite  LiveCam  Events & Termine  Charity  Review  Assistentinnen  Freunde 
Tagebuch » Biographie  Partner  Presse  Shop  Urn Art  young peepart  Kunstgalerie  

2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010
2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020
2021 | 2022 | 2023 | 2024 | 2025 | 2026 | 2027 | 2028 | 2029 | 2030

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | Aug. | Sept. | Okt. | Nov. | Dez.


peepart Tagebuch 7. August 2011
Hurrah - die ersten Fundstücke sind da!

Die Freude ist gross über die ersten brauchbaren Raritäten für Chris'baum Ade. Der 20 Kubikmeter-Container samt Inhalt wurde wie geplant vom Abfallwirtschaftsbetrieb München AWM abgeholt. Die Kuriositäten, die direkt am Isarfest-Infostand abgegeben wurden, sollte ein freundlicher Helfer mit seinem schicken Harley Davidsen-Pickup in der Sachsenstraße im Areal neben Halle 2 abgeben. Als ich ein paar Tage später nach diesem Langzeitlagerplatz sehen möchte, weiss niemand Bescheid; auch in Halle 2 suche ich vergebens nach den Chris'baum Ade-Sachen! Kaum zu glauben aber sie sind nicht mehr auffindbar!

Zum Glück habe ich den kleinen Herzstein und das erste abgegebene Fundstück - eine demolierte Gießkanne, die ihre bessere Zeiten hinter sich hatte - separat aufgehoben und das Projekt dauert ja noch länger ... Freuen Sie sich auf die nächste Folge in einer Woche bei isarbote.de!

English Version  Wettbewerb  Impressum / Datenschutz