Seite 1 von 1

Startseite  LiveCam  Events & Termine  Review  Assistentinnen  Freunde 
Biographie  Partner  Presse  Shop  Urn Art  young peepart  Kunstgalerie  



Hier stelle ich einige Freunde vor, die oft mein Atelier besuchen:

Britta
Geboren wurde ich 1978. Von Beruf bin ich Diplom-Biologin. Chris und ich haben uns im Münchner Parkcafé (=Club) kennengelernt, als ich gerade mein Praktikum mit Plattwürmern absolvierte. Meine Hobbies sind Hausmusik, Parties und Abtanzen.
Gebürtig bin ich aus Luxemburg. Seit 1996 lebe ich in München. Im Sommer 2000 arbeitete ich für die Universität Oxford in Wales auf einem Forschungsschiff, um das Verhalten der Delphine (große Tümmler;) in der Cardigan Bay zu studieren.
Dr. med. Helena Pittermann
Seit vielen Jahren bin ich mit Chris befreundet. Wir treffen uns regelmäßig zur Meditation und zu spirituellen Übungen. Ich bin als Frauenärztin tätig, habe eine Tochter, die auch in meine Fuß-Stapfen tritt.
Meine Hobbies sind: Ski Alpin und Bergsteigen. Mit Chris verbinden mich Fernreisen, bevorzugt Indien und Indonesien aufgrund ihrer hohen spirituellen Wirkung. So fern es meine Arbeit zuläßt, unternehme ich gerne Städte-Kurzreisen. Ich liebe bildende Kunst, Meditations- und klassische Musik, wie Beethoven und Klavierkonzerte von Liszt.
Marion
Geboren in München und dort aufgewachsen. Als gelernte Einzelshandelskauffrau arbeitete ich einige Jahre in einer Schwabinger Modeboutique. Dazu gesellte sich eine weitere abgeschlossene Ausbildung als Kosmetikerin und Visagistin. Mein Ziel: Möglichst viele Länder unseres Planeten kennen zu lernen.
Meine Reisesehnsucht, fand und finde ich in Chris Bleicher's Neon Bild Objekten wider.
Al Herb
Seit über 40 Jahren bin ich auf Model-Fotografie spezialisiert. Kennen gelernt habe ich Chris 1995 bei ihrem Happening "Die Nacht der Venus im Jaguar". Seit dieser Zeit arbeiten wir produktiv zusammen. Daraus entwickelte sich auch eine Freundschaft. Mit ihren Kunstaktionen kreierte Chris Bleicher immer wieder neue Szenen, die ich dann auf Film bannte. Die meisten dieser so entstandenen Fotos wurden in unzähligen Zeitungen und Zeitschriften veröffentlicht. Unsere Meisterleistung war das "Butterfly-Table"-Foto mit Bodypainting: Es wurde von zwei großen Presseagenturen unabhängig voneinander angenommen, was mir in 40 Jahren Model-Fotografie noch nie widerfuhr.
Gustl
Ich bin geborener Münchner und seit vielen Jahren ein Fan des Stadtviertels Schwabing. Früher war ich häufiger Gast im Big Apple, Kinky, Stadtschreiber oder Take Five. Heute sitze ich jedoch lieber in den Strassencafés von Schwabings Leopoldstrasse und beobachte dort das Szenepublikum. Meine Hobbies sind Oldtimer und reisen: wie beispielsweise in die USA, nach Hawaii, Brasilien, in die Karibik, nach Ostafrika als auch Ägypten. Südfrankreich und Spanien bevorzuge ich ebenfalls.
Seit über zwölf Jahren bin ich ein Fan von Chris Bleicher‘s Kunst. Bei einigen ihrer spektakulären Aktionen in München, unterstützte ich sie tatkräftig: Wie zum Beispiel bei ihrer Nachtaktion mit über 14.000 Sonnenblumen als Dekoration im Forum der Technik im Deutschen Museum.
Dr. med. Harald Kuschnir
Der Besuch eines Ärztekongresses in New York City führte meine Wege in diese Stadt, wo Chris Bleicher zu selben Zeit eine Ausstellung ihrer Neon Bild Objekte hatte. Beim Abendessen im kleinen Kreis lernten wir uns in dieser Metropole kennen. Seitdem bin ich Fan und Sammler ihrer Kunstwerke, die ich u.a. auch für meine eigene
Praxisklinik in München Grünwald für Plastisch-Ästhetische Operationen zur Freude meiner Patientinnen und Patienten erwerbe.
Helmuth M. Gaber
Ich bin Kaufmann für Groß- und Außenhandel und arbeite als Prokurist und Kaufmännischer Leiter seit vielen Jahren in der Kunststoffbranche. Chris lernte ich 1996 durch meine Arbeit als Spezialist für Kunststoff-Sonderteile kennen. Sie ließ bei mir einen Spezial-Koffer für den Transport eines Kunstwerkes in die USA herstellen. Seitdem fasziniert mich ihre Art und Ausdrucksweise der "nicht alltäglichen Objekte", Events und Darstellungen. Privat bin ich im Freizeitsport aktiv, Mitglied im Deutschen Skilehrer Verband und gehe auch gerne Bergsteigen. Früher war ich auch Model für Bergroman-Titelfotos.
Klaus
Durch das
Atelier-Maskottchen "Carmen", das sich im Treppenhaus verlief, haben Chris und ich uns kennen gelernt. "Carmen" ist häufig bei mir zu Gast, auch wenn Chris nicht verreist ist. Zwischen den vielen Pflanzen im Wintergarten und auf der Terrasse der Penthouse-Wohnung fühlt sich die Künstlerinnen-Mieze sichtlich wohl. Seit 2002 ist Chris mit ihrem Atelier umgezogen, und so hole ich "Carmen" mit dem Auto ab, was diese nicht so besonders mag. Bei mir zu Hause angekommen, verwöhne ich sie mit Leckereien. Meine Freizeit verbringe ich gerne in den Bergen.
Michael
In bin 30 Jahre alt, in München geboren und aufgewachsen. Als gelernter Bankkaufmann arbeite ich derzeit in der Computerbranche im Produktmarketing. Wann immer es meine Freizeit erlaubt, chatte ich gerne mit Euch im Atelier.
Meine bevorzugten Hobbies sind ausgedehnte Abenteuerreisen in Südostasien. Zu meinen sportlichen Aktivitäten gehören Snowborden, Wakeboarden, Frisbeespielen und alle Arten von Funsport. Als Ausgleich zu Parties und Biergartenbesuchen genieße ich die Sonne auf meiner Dachterrasse in Schwabing.
Rudi Perzl
Meine Meisterprüfung als Werkzeugmacher absolvierte ich bei Siemens. Seit 1985 bin ich selbständig im metallverarbeitenden Bereich und produziere Einzelteile, Kleinserien, Sonder-Maschinen sowie Entwicklungsarbeit für Luft- und Raumfahrt. Auch für Chris fertigte ich bereits speziell für ihre Kunstwerke Metallteile an. Seit dieser Zeit bin ich ein Fan ihrer Bilder. Besonders angetan haben es mir Afrika, Südamerika und ganz speziell Kanada; hier das "Fliegenfischen". Mein Hobby: die Pflege und Restaurierung von Oldtimern.
Tony
Wurde in München geboren und bin dort auch aufgewachsen. Trotz meiner 23 Jahre bin ich weit gereist: Die vergangenen Jahre verbrachte ich in einem Londoner Internat. Danach ging es vier Monate nach Mittelamerika, in die Stadt Belize. Unter anderem bin ich ein absoluter Computerfreak.
Als eingefleischter Sonnenblumen-Fan (von der Kaffetasse bis zur Bettwäsche), konnte mich Chris somit leicht für eine Mithilfe bei ihrem Sonnenblumen-Happening im Sommer 1998 gewinnen. Auf weitere Aktionen von Chris bin ich schon heute gespannt.
Carmen
"Carmen "ist für mich weit mehr als nur eine "einfache" Hauskatze. Daher widme ich ihr hier eine eigene Seite. Nach über 14 Jahren des Zusammenlebens erstaunt mich "Carmen" immer noch mit ihrer Art: Dinge, die wichtig sind, zu respektieren. Seit dem Tag ihres Einzuges in mein Leben wurden wir unzertrennliche Freunde. Als würde sie meine Kunst "verstehen", "begreift" sie selbige zu respektieren; nichts, aber auch gar nichts, tastet sie mit ihren Krallen an. Selbst beim Spielen benutzt sie ihre langen Waffen nicht, auch wenn ich sie mal gegen ihren Willen festhalte. "Carmen" schenkt mir durch ihre Präsenz, wie wir beide täglich auf's neueste zusammen kommunizieren: täglich Glück, das ich nicht missen mag.

English Version  Wettbewerb  Impressum