www.peepart.com

www.bleicherart.com
chris@peepart.com

Startseite  LiveCam  Events & Termine  Charity  Review  Assistentinnen  Freunde 
Tagebuch Biographie  Partner  Presse  Shop  Urn Art  young peepart  Kunstgalerie  

2011 |   2012 |   2013 |   2014 |   2015 |   2016 |   2017 |   2018

Jan. | Febr. | März | April | Mai | Juni | Juli | Aug. | Sept. | Okt. | Nov. | Dez. | Sonstiges


peepart Tagebuch 11. Mai 2012
Wann schläft der Kuckuck in Bosco Chiesanuova?

Die schöne Zeit in Rom ist heute Geschichte: Um 8 h morgens fahre ich los, das Navi ist immer noch ausser Funktion, trotzdem finde ich die Auffahrt zur Autobahn auf Anhieb. Der Verkehr in Rom und wie man mit dem Auto von Punkt A zu Punkt B kommt ist für Nervenschwache nix! Auf dem Weg Richtung Verona herrscht bereits Sommerhitze, keine Ahnung, wo Bosco Chiesanuova liegt, ich vertraue auf die Routenbeschreibung meiner lieben Freundin Carla Pace. Sie lud mich mindestens 100 Mal ein, sie hier zu besuchen, wir trafen uns jedoch immer in Rom, wo sie lebt. Die heissere Jahreszeit verbringt sie jedoch in ihrem Haus auf 1.100 Meter Höhe.

Kennen lernten wir uns, als ich Anfang der 90er in der Temple Gallery bei meiner lieben Prinzessin MariaFede Caproni Neon Bild Objekte präsentierte. Carla Pace besuchte aufgrund eines Tipps der italienischen Kunstkritikerin Maria Elena Crea die Ausstellung, um meine Kunst im Original zu begutachten. Offensichtlich bestanden meine Werke ihre kritischen Blicke und ich wurde von ihr als damaliger "Chefin" des Historischen Archivs für Künstler einer strengen Prüfung unterzogen (in italienisch versteht sich). Nachdem ich ihre Fragen offensichtlich richtig beantwortete, wurde ich in das Archivio Storico degli Artisti della Galleria Nazionale d'Arte Moderna e Contemporanea (Historisches Archiv für Künstler der Nationalgalerie für moderne und zeitgenössische Kunst) in Rom aufgenommen.

Es handelt sich um das bedeutendste Archiv dieser Art in ganz Italien. Und NICHT jeder italienische Künstler wird aufgenommen, also ein grosser Qualitätsbeweis für mich als deutsche Neonkünstlerin, dort bereits zu Lebzeiten für nach meinem Tod mit meiner Kunst archiviert zu sein. Seitdem kann ich an das Historische Archiv (das schon damals aus Platzgründen an Neuaufnahmen von Künstlern nicht interessiert war) Fotos von mir persönlich wichtigen Kunstwerken hinsenden mit meiner eigenen künstlerischen Interpretation selbiger. Vor Jahren sprach ich bei einem Rom-Besuch im Archiv vor und prüfte meine Unterlagen: Alles bestens!

Zurück zu meiner Fahrt nach Bosco Chiesanuova: Carla's Routenbeschreibung ist unzutreffend und so fahre ich ca. 1,5 Std. in und um Verona herum, um den richtigen Weg zu finden, doch alle freundlichen Italiener, die ich frage, schütteln entsetzt den Kopf und meinen "che casino", was heisst, das sei superschwierig, sie wüssten zwar, wo das liegt, der Weg sei jedoch viel zu kompliziert zum Erklären. Für eine Sekunde denke ich an's Aufgeben - doch an einer Tankstelle frage ich einen muskulösen Glatzkopf mit Tattoo, Bierwampe, Springerstiefel und Militaryhose und finde die sog. "Stecknadel im Heuhaufen":

Er entpuppt sich im Gespräch als eine Seele von Mensch und ist auf dem Weg nach Bosco Chiesanuova und bietet an, mir vorauszufahren!! (Die kurvenreiche Straße ist eine sog. Piste, wo früher Maserati Autorennen fuhren.) Und nicht nur das: Er fährt mir voraus bis vor Carla Paces Haus, der die Augen aus dem Kopf fallen bei seinem Anblick, als wir mit seinem und meinem Kfz bei ihr ankommen, wo sie auf der Terrasse sitzend auf mich wartet. Als sie feststellt, dass er mit einer Frau aus diesem Ort verheiratet ist, die sie persönlich kennt, ist auch für Carla die Welt wieder in Ordnung.

Es ist eine klasse Stimmung, die Luft duftet nach Wald und Blumen, es ist bereits dunkel und der Kuckuck ruft! Schnell das Kfz geparkt, es gibt viel zu erzählen. Eigentlich wollte ich Carla zum Abendessen in den Ort einladen, wir entscheiden uns jedoch, um Zeit zu sparen, für ein informelles bei ihr zuhause.


Immer wieder Stopp und nach dem Weg fragen, hier: Piazza Bra Verona

Bosco Chiesanuova ist nicht angeschrieben!

Meine liebe Freundin Carla Pace

Blick von der Terrasse auf 100jährigen Nussbaum und alte Scheune

Schöner Parkplatz im Park von Carla Pace

Meine liebe Freundin Carla Pace auf ihrer Terrasse

English Version  Wettbewerb  Impressum / Datenschutz