www.peepart.com

www.bleicherart.com
chris@peepart.com

Startseite  LiveCam  Events & Termine  Charity  Review  Assistentinnen  Freunde 
Tagebuch Biographie  Partner  Presse  Shop  Urn Art  young peepart  Kunstgalerie  

2011 |   2012 |   2013 |   2014 |   2015 |   2016 |   2017 |   2018

Jan. | Febr. | März | April | Mai | Juni | Juli | Aug. | Sept. | Okt. | Nov. | Dez. | Sonstiges


peepart Tagebuch 23. April 2013
1. Teil: Aquarium Musée océanographique de Monaco

Für heute plante ich einen freien Tag ein, um meinen interessierten LeserInnen etwas von Monaco zu zeigen. Die Entscheidung fällt auf das Musée océanographique de Monaco, das mir von einem Taxifahrer wärmstens empfohlen wurde. Die Busfahrt nach Monaco Ville ist eine kleine Sightseeing-Tour, die regengrauen Wolken sind verschwunden und die Sonne lacht. Dass in diesen historischen Gemäuern der Eingang in den Aquariumbereich in blauem Neonlicht leuchtet, überrascht mich.

Die Fische gucken sich wie in allen Aquarien die Besucher durch eine Glasscheibe an. In einer Säule - ebenfalls in wunderschönes blaues Licht getaucht - schwimmen sie munter im Kreis. Alle Fischarten und ausgestellten Objekte im einzelnen zu studieren, ist so gut wie unmöglich angesichts der zahlreichen Besucher.


Musée océanographique de Monaco

Ausblick vom Musée océanographique de Monaco



Lieber Schwimmen im Meer!





Fischsäule

English Version  Wettbewerb  Impressum / Datenschutz