www.peepart.com

www.bleicherart.com
chris@peepart.com

Startseite  LiveCam  Events & Termine  Charity  Review  Assistentinnen  Freunde 
Tagebuch Biographie  Partner  Presse  Shop  Urn Art  young peepart  Kunstgalerie  

2011 |   2012 |   2013 |   2014 |   2015 |   2016 |   2017 |   2018

Jan. | Febr. | März | April | Mai | Juni | Juli | Aug. | Sept. | Okt. | Nov. | Dez. | Sonstiges


peepart Tagebuch 10. August 2015
Hundehitze mit Brillen-Gedicht

Heute verstecke ich mich - vor der Sonne! Da mit Burka Radln unbequem wäre, halten mich eine dünne langärmelige Bluse, Sonnenbrille und Schirmmütze auf dem Weg zum Krautgarten schattig. Es muss dringend gegossen und geerntet werden: Mangold, erste Karotten - darunter eine, die nicht EU-konform ist - Zwiebel, Lauch, Petersilie, Schnittlauch: Vielleicht kreiere ja mal ein Krautgarten-Stilleben-Kunstwerk? Irgendwie habe ich immer Glück, dass ich das Giessen meiner Parzelle mit etwas in der Nähe verbinden kann, heute muss ich extra hinfahren, sonst macht mein "Acker-Bio-Laden" schlapp. Meine Ernte ist immer üppig, gut, dass mir Herr Spratter auf's EBIKE ein großes Körbchen montieren ließ.

Heute raucht der Asphalt! Macht nix, Katharina und ich sind hart im nehmen und treffen uns in meinem Stammlokal. Die Vase mit Sonnenblumen erinnert mich an mein Happening, wo ich dafür beim Bauern zwei Sonnenblumenfelder anpflanzen ließ (eines zur Reserve). Für Sonnenblumen-Werke mit Neon studierte ich damals die Sonnenblumen-Vasen am Münchner Viktualienmarkt und stellte fest, dass ausschließlich bei diesen Blumen 'zig Bienchen/Insekten drumherum schwirrten. Deshalb tummeln sich auf meinen Sonnenblumen- Werken mindestens eine Mücke/ein Bienchen.

Katharina darf sich von den neu gesammelten Brillen ein Gestell aussuchen, mit dem sie etwas für unsere neue Aktion "Mitmachpoesie im ASZ Freimann" bastelt: isarbote-LeserInnen sind herzlich eingeladen, am Dienstag 15. September vorbeizuschauen, gerne mit Gedichten und Brillen! Ort: Alten- und Servicezentrum Freimann, Edmund Rumpler-Straße 1 in München. Auf meiner neu eingerichteten peepart CHARITY-Seite sind alle Annahmestellen gelistet und was Sie wo abgeben können. Unsere letzte Aktion im ASZ Harlaching war inspirierend:

Brille und Gedicht von Brigitte Obermaier

Was gibt es zu berichten.
Dazu werde ich gerne dichten.
Da kommt das ASZ in die Rille.
Macht Werbung für die Brille.

Der Poesie-Briefkasten macht seine Runde.
ASZ macht dafür die große Kunde.
So mancher freut sich ist doch platt.
Das Treffen findet dort in Harlaching statt.

So setzte ich meine Brille auf die Nase.
Vor mir Blumen in einer schönen Vase.
So lese ich Euch das Gereimte vor.
An diesem heimlichen Ort.

Dann bike ich zur kleinen Damengruppe, die sich zum allmonatlichen Ladies Fish Day im Fischlokal Witte am Münchner Viktualienmarkt trifft. Wir haben immer viel Spass und obwohl ich keinen Fisch esse, da zur Vegetarierin mutiert, bin ich dort gern gesehen.

English Version  Wettbewerb  Impressum