www.peepart.com

www.bleicherart.com
chris@peepart.com

Startseite  LiveCam  Events & Termine  Charity  Review  Assistentinnen  Freunde 
Tagebuch Biographie  Partner  Presse  Shop  Urn Art  young peepart  Kunstgalerie  

2011 |   2012 |   2013 |   2014 |   2015 |   2016 |   2017 |   2018

Jan. | Febr. | März | April | Mai | Juni | Juli | Aug. | Sept. | Okt. | Nov. | Dez. | Sonstiges


peepart Tagebuch 18. März 2015
Bestattungsvorsorge im Testament mit Bleicher-Sonnenblumen-Urne

Langjährige peepart Tagebuch-LeserInnen wissen, dass ich als erste Künstlerin Deutschlands seit 1998 - also seit rd. 18 Jahren - (Tier-)Urnen & (Tier-)Särge bemale. Da erlebte ich einiges - beispielsweise konnte ich einer Tierbesitzerin ausreden, ihre geliebtes Haustier aus dem Garten auszubuddeln und in einen Bleicher-Tiersarg umzubetten, um es würdiger zu begraben. Ich empfahl ihr damals, stattdessen schöne Steine mit Herzen selbst zu bemalen und auf die Stelle zu legen, wo Ihr Haustier unter der Erde liegt. Es freute mich, dass ich ihr damit helfen konnte, ihre Trauer zu bewältigen.

Seit ich mich mit Bestattungskultur befasse, favorisiere ich "Bestattungsvorsorge" - doch heute berührt mein Herz dieses Thema besonders: Ein Verstorbener (den ich kannte) verfügte testamentarisch, dass er in einer Bleicher-Sonnenblumen-Urne beigesetzt wird, wozu ich sogar einladen bin. Die große Aussegnungshalle ist voller Trauernder. Mein Urnenmodell "Grosse Sonnenblume auf Korpus und Deckel" hat gute Fernwirkung und steht zwischen zahlreichen Kränzen auf einem Podest. Der schöne Frühlingstag und dass viele Menschen die letzte Ehre erweisen stimmt mich tröstlich. Aus Diskretionsgründen nur Fotos vom Walfriedhof, Münchens landschaftlich am schönsten gestalteten Friedhof.


Sonnenblumen-Urne mit guter Fernwirkung

Wildgänse im Münchner Waldfriedhof


Waldfriedhof

English Version  Wettbewerb  Impressum / Datenschutz