www.peepart.com

www.bleicherart.com
chris@peepart.com

Startseite  LiveCam  Events & Termine  Charity  Review  Assistentinnen  Freunde 
Tagebuch Biographie  Partner  Presse  Shop  Urn Art  young peepart  Kunstgalerie  

2011 |   2012 |   2013 |   2014 |   2015 |   2016 |   2017 |   2018

Jan. | Febr. | März | April | Mai | Juni | Juli | Aug. | Sept. | Okt. | Nov. | Dez. | Sonstiges


peepart Tagebuch 10. Mai 2015
1. Ohne Mystic Flight: Rückreise Rom/München fraglich! - Terme di Diocleziano

Mystische Reise: Vor rd. zwei Monaten reservierte ich meinen Flug MUC/Rom und buchte anstatt des Rückfluges tagsüber ein Online-Ticket für einen Nachtzug nach München (und wunderte mich darüber): Nicht wissend, dass der Grossbrand am Flughafen Fiumicino (peepart-Tagebuch 7. Mai 2015 diesen auch heute noch lahm legte und den Rückflug unmöglich gemacht hätte. Glücklich über mein Bahnticket möchte ich es ausdrucken, doch ich "verkuhwedelte" den Buchungscode zu notieren, Ausdruck unmöglich! Da ich eine Platzreservierung habe fahre ich morgens zum Hbf "Stazione Termini", um mir zum Ticket verhelfen zu lassen; es herrscht Chaos. Nach über 1 Std. Warteschlange stehe ich endlich vor dem Schalterbeamten; der kann mit meinem Reservierungsausdruck nix anfangen, obwohl meine Kreditkarte zuhause belastet wurde. Neues Bahnticket kaufen geht nicht, da alle Züge wegen des Fiumicino Großbrandes ausgebucht sind. Zu allem Übel stelle ich fest, dass es Ticket-Kontrollen gibt, BEVOR die Reisenden zu den einzelnen Gleisen Zugang haben. Das wird heiter, wenn ich da mit meinem großen Koffer durch muss und nix Passendes vorzeigen kann. Keep Cool, es gibt immer drei Möglichkeiten!

1. Entweder kann ich in meiner Luxus-Location für Marine-Ranghöchste noch weiter bleiben - wenn nicht, muss ich woanders eine Unterkunft finden, bis ich von Rom wegkomme.
2. Ich schaffe die erste Ticketkontrolle vor den Bahngleisen, mein Sitzplatz müsste dann frei sein dank Platzreservierung und ich muss im Zug teuer nachlösen.
3. Ich schaffe die erste Ticket-Kontrolle nicht und muss in Rom übernachten, siehe Punkt 1.

Also tief durchatmen und Fotos für meine lieben peepart Tagebuch-LeserInnen "sammeln", siehe hier und nächste Seite. Wieder am Stazione Termini - MIT Koffer und OHNE Ticketausdruck - wird es bei der Bahngleiskontrolle spannend: Dank nachdrückender Menschenmenge rutsche ich durch, puh! Als ich den reservierten Platz finde, ist er von einem freundlichen älteren Herrn besetzt! Er hat dieselbe Reservierungsnummer plus ausgedrucktem Ticket, ich nur den Reservierungsausdruck. Da ein anderer Platz frei ist, warten wir relaxt ab. Der Zug fährt an, das ist Musik in meinen Ohren. Bei der Kontrolle muss ich zusätzlich zum zuhause online bezahlten Ticket im Zug ein weiteres Ticket zum Fantasiepreis nachlösen. Trotzdem habe ich grosses Glück, da ich planmäßig nach Hause reise.


Chris Bleicher, Eingang "Terme di Diocleziano"

Terme di Diocleziano

Terme di Diocleziano

Terme di Diocleziano.


Terme di Diocleziano

English Version  Wettbewerb  Impressum / Datenschutz