www.peepart.com

www.bleicherart.com
chris@peepart.com

Startseite  LiveCam  Events & Termine  Charity  Review  Assistentinnen  Freunde 
Tagebuch Biographie  Partner  Presse  Shop  Urn Art  young peepart  Kunstgalerie  

2011 |   2012 |   2013 |   2014 |   2015 |   2016 |   2017 |   2018

Jan. | Febr. | März | April | Mai | Juni | Juli | Aug. | Sept. | Okt. | Nov. | Dez. | Sonstiges


peepart Tagebuch 7. September 2015
Glückliche E-Bike-Rückgabe an Herrn Spratter

Die heißen Sommertage sind vorbei. Heute ist glückliche Rückgabe meines für einen Monat gewonnenen EBIKE an Helmut Spratter, das er eigens passend für mich aussuchte (peepart Tagebuch 6. August 2015).

Insgesamt strampelte ich mit dem Luxus-Drahtesel 309 km in 3 Wochen (eine Woche war verregnet - ich bin ein Schönwetter-Frosch!): Max. Geschwindigkeit ca. 26 km/Std., durchschnittlich "raste" ich rd. 16 km/Std., da in der Münchner City gemütlich defensiv. Mit Freude schwebte ich im Turbo-Modus jedes Berglein hoch - und hatte trotzdem so gut wie Null Stromverbrauch, da ich ansonsten relativ wenig zuschaltete. EBIKEs sind auf jeden Fall umweltfreundlicher als jedes Öko-Kfz und machen viel Spaß, danke, lieber Herr Spratter!

Zudem war's positiv für meine Fitness und die "schlanke Linie", denn ich fuhr längere Strecken, die ich mit meinem normalen Radl vermieden hätte. Interessant war für mich, dass ich auch mit EBIKE IMMER in die Pedale treten muss! Ich habe jedoch die Wahl, ob ich "ohne" fahre oder mir das Strampeln z.B. bergauf stufenweise erleichtere bevor ich mangels Kondition absteigen würde. Das Motto: "Wer sein Radl liebt, der schiebt! gilt NICHT mit EBIKE!

Danke für das schöne EBIKE-Gedicht, das ich mit Erlaubnis von Curt in mein peepart-Tagebuch integrieren darf:

Ihr roter Schopf - er leuchtet weit
in München, da ist E-Bike Zeit.
Ob's regnet, schneit, die Sonne brennt
die Chris hat stets den richt'gen Trend.

Und hier in Bonn träumt mancher Mann
was Chris in München alles kann.
Dann sagt der Curt den trägen Kerlen
auch hier in Bonn gibt's Power-Perlen.

Geht endlich mal in's Krausfeld 10
da könnt ihr starke Frauen seh'n!
An ihrer Spitze die Marianne,
die zeigt es hier so manchem Manne.
In beiden Städten Frauen wohnen,
die gleichzusetzen mit Matronen,
und die Moral von der Geschicht,
verkennt den Frauen Power nicht.

Gewidmet meinen beiden Lieblings-Künstler-Frauen Chris Bleicher und Marianne Pitzen, Leiterin des Bonner Frauenmuseums von Eurem Künstlerfreund und Zarah-Leander-Darsteller Curt Delander aus dem schönen Bonn.


Glückliche E-Bike- Übergabe an Helmut Spratter

Brunnenhof der Residenz, München

Helmut Spratter: Sein E-Bike sucht neuen GewinnerIn!

English Version  Wettbewerb  Impressum / Datenschutz