www.peepart.com

www.bleicherart.com
chris@peepart.com

Startseite  LiveCam  Events & Termine  Charity  Review  Assistentinnen  Freunde 
Tagebuch » Biographie  Partner  Presse  Shop  Urn Art  young peepart  Kunstgalerie  

2011 |   2012 |   2013 |   2014 |   2015 |   2016 |   2017 |   2018

Jan. | Febr. | März | April | Mai | Juni | Juli | Aug. | Sept. | Okt. | Nov. | Dez. | Sonstiges


peepart Tagebuch 12. September 2017
2. Teil: Fahrt von Busan zur Insel Geoje
Yu Cheon Eob (Museumsdirektor) holt mich persönlich mit Kim Ki-Woo (Senior Kuratorin) ab, das hatte ich nicht erwartet, denn die Fahrtzeit von Geoje nach Busan dauert rd. 2 Std.! Von Michael Lam (Haegeumgang Theme Museum, Yukyong art Museum Art Consultant & International Culture and Arts Federation Public Chairman - er ist in NYC) wurde ich als berühmte Künstlerin bezeichnet, wow!

Bevor wir losfahren, werde ich zu Drink eingeladen und was ich da noch nicht weiss: Ich bin vom Museumsdirektor die ganze Zeit eingeladen: Nicht nur zum Essen in schicken Restaurants, sondern auch für zwei Bootsausflüge und Bus-Sightseeing! Der Museumsdirektor fährt mich sogar jeden Tag persönlich zu den einzelnen Sightseeings, begleitet bin ich von sich abwechselnden Kuratorinnen; die er zeitlich dafür freistellte! (Das Museum hat 2 männliche + 4 weibliche Kuratoren) So einen Empfang und ein Auf-den-Händen-getragen-werden hatte ich nicht erwartet! Doch hübsch der Reihe nach!

Beim ersten Stop zeigt mir Yu Cheon Ebo den beeindruckende Brückenbau von der Brücke von Busan zur Insel Geoje. Doch nicht nur deren Konstruktion sondern auch die Präsentation erfreut mein Künstlerherz!

Bevor wir im Museum ankommen veranlasst Yu Cheon Eob (Museumsdirektor), dass Kim Ji-Woo (Senior Kurataorin) mit mir im Supermarkt "Proviant" nach meinen Wünschen einkauft, damit ich in meinem Hotel bestens mit Nahrung versorgt bin! (Was ich noch nicht weiss - es gibt beim Hotel nur Fisch-Restaurants, null Supermarkt!). Alleine hätte ich den Eingang zum Mega-Supermarkt nie entdeckt. Da ich nix lesen kann ist mir Ji-Woo behilflich. Sie spricht nur etwas Englisch, hat aber eine fantastische Übersetzungs-App. wo koreanische Schriftzeichen ins Englische übersetzt werden und umgekehrt. Diese leistet uns die folgenden Tage wunderbare Hilfe bei der Kommunikation.


Yu Cheon Eob (Museumsdirektor) und Kim Ji-Woo (Senior Kuratorin) holen mich im Hotel ab


Kleiner Stop in Info-Zentrum bzgl. Brückenbau


Wunderbare Präsentation!


Yu Cheon Eob und Chris Bleicher


Yu Cheon Eob führt mich durch die beeindruckenden Räume


Superschöne Brücken-Konstruktion


Verbindung von Insel zu Insel


Kim Ji-Woo und ich haben Spass!


Begehbare Landkarte!


Begehbare Landkarte von Südkorea


Tofu-Abteilung im koreanischen Supermarkt


Riesen-Äpfel, mindestens doppelt so gross wie bei uns!


Nix verstehn!

English Version  Wettbewerb  Impressum