www.peepart.com

www.bleicherart.com
chris@peepart.com

Startseite  LiveCam  Events & Termine  Charity  Review  Assistentinnen  Freunde 
Tagebuch » Biographie  Partner  Presse  Shop  Urn Art  young peepart  Kunstgalerie  

2011 |   2012 |   2013 |   2014 |   2015 |   2016 |   2017 |   2018

Jan. | Febr. | März | April | Mai | Juni | Juli | Aug. | Sept. | Okt. | Nov. | Dez. | Sonstiges


peepart Tagebuch 17. September 2017
Heimreise: Geoje, Busan, Peking, München
Nachdem ich mit viel Geduld und "keep smiling" in Busan bei Air China ein "passendes" Rückflug-Ticket erhielt, bin ich gespannt, ob ich wirklich nach Hause fliegen kann? Es klappt, aber der Wermutstropfen ist, dass ich nun einen äusserst ungünstigen Anschlussflug von Peking aus habe, d.h. ich bin von Geoje bis in mein trautes Heim (Ankunft 18.9.) satte 31 Std. "unterwegs"...

Kurator Jo Jung-gyu holt mich frühmorgens vom Hotel ab und fährt mich zum Flughafen in Busan. Da mein Neon Bild Objekt "Das Huhn im Cockpit" nach der Ausstellung in der Sammlung des Yukung Art Museums in Geoje verbleibt, vereinfacht das die Rückreise.

Eine aufregende, wunderschöne Reise geht zu Ende und ich bin dankbar, dass der doch riskante Kunsttransport bestens klappte und ich sogar noch ein unglaubliches Sightseeing unerwarteterweise geniessen durfte! Ein grosses Dankeschön geht an alle, die dazu beitrugen!


Kurator Jo Jung-gyu - Flughafen in Busan

Lange Wartezeit zum peepart Tagebuch schreiben in Peking

Flughafen Peking

Flughafen Peking

Keine Lust zum Shoppen, erinnert mich an meine Charity

Flughafen Peking - noch scheint die Sonne!

Flughafen Peking: Warten mit Pizza + Laptop

Flughafen Peking - ich warte immer noch...

English Version  Wettbewerb  Impressum / Datenschutz