www.peepart.com

www.bleicherart.com
chris@peepart.com

Startseite  LiveCam  Events & Termine  Charity  Review  Assistentinnen  Freunde 
Tagebuch » Biographie  Partner  Presse  Shop  Urn Art  young peepart  Kunstgalerie  

2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010
2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020
2021 | 2022 | 2023 | 2024 | 2025 | 2026 | 2027 | 2028 | 2029 | 2030

Jan. | Febr. | März | April | Mai | Juni | Juli | Aug. | Sept. | Okt. | Nov. | Dez. | Sonstiges


peepart Tagebuch - 8. Februar 2019
Volksbegehren für die Bienchen & Städtische Bestattung
Unterschrieb heute das VOLKSBEGEHREN zugunsten Artenvielfalt/Bienchen - macht mit! Denn: "Zuerst starben die Spatzen, dann die Bienen": Menschliche Bienen in China Als Kind sah ich in München viele Spatzen, heute leider keine mehr!

Zitatanfang: "Doch der Tod der Spatzen hatte schlimme Folgen, denn was Mao nicht kalkuliert hatte: Insekten, die zuvor von den Vögeln aufgepickt wurden, vernichteten nun die Ernte, die er eigentlich zu schützen gedachte. Jetzt musste also die Chemie Abhilfe schaffen: Massenweise wurden Pestizide auf die Felder ausgefahren, um die Ernte von Maden, Heuschrecken und Würmern zu befreien. Der Chemie fielen schließlich auch die Bienen zum Opfer – mit den Folgen des Bienensterbens kämpfen die Chinesen bis heute." Zitatende - sie bestäuben mühsam per Hand ihre Obstbäume...

Es ist ein sonniger Bilderbuchtag - zum Unterschreiben treffe ich mich vor dem Ratskeller mit der lieben Mette und der Mutter der lieben Karin Gräfin von Kageneck. Das ist gut, da zeitsynchron zum Glockenspiel, das vom Rathausturm die Touris in Scharen erfreut, eine Schüler-Demo stattfindet. Die Schlange für die Unterschriften-Aktion sieht nach langer Wartezeit aus, doch es geht ruckizucki! Name/Unterschrift und Personaausweis vorzeigen, das war's.

Karins Mutter macht anschliessend einen Stadtbummel und ich hole mit Mette bei der Städtischen Bestattung grosse Kartons für meine Brillensammel-Aktion am 11.3. ab, die liebe Mitarbeiter für mich aufhoben. Zu meiner grossen Freude darf ich sogar meine Brillensammel-Flyer dort auslegen, Hurrah! Danach gönnen Mette und ich uns eine Kaffepause in meinen Ausstellungsräumen.


Die liebe Mama von Karin ist auch dabei!

Eingang Stadtinformation

Münchner Marienplatz

Schüler-Demo

Detail Bienchen-Sarg

Kartons von der Städtischen Bestattung für meine Brillensammel-Aktion

English Version  Wettbewerb  Impressum / Datenschutz