www.peepart.com

www.bleicherart.com
chris@peepart.com

Startseite  LiveCam  Events & Termine  Charity  Review  Assistentinnen  Freunde 
Tagebuch Biographie  Partner  Presse  Shop  Urn Art  young peepart  Kunstgalerie  

2011 |   2012 |   2013 |   2014 |   2015 |   2016 |   2017 |   2018

Jan. | Febr. | März | April | Mai | Juni | Juli | Aug. | Sept. | Okt. | Nov. | Dez. | Sonstiges


peepart Tagebuch 9. Oktober 2015
Besuch des "Friedhof der Lust" in Mailand

Mein gemietetes Kfz verbrachte die Nacht sicher im Parkhaus, auschecken aus dem Hotel. Um 8 Uhr früh finde ich wie "bestellt" den Parkplatz vor dem Haupteingang des Cimitero Monumentale / Friedhof der Monumente, der auch "Friedhof der Lust" genannt wird. Dieser spezielle Ort in der quirligen Modestadt wurde mir von lieben Mitmenschen empfohlen, allein der Eingang ist bombastisch! Da ich nicht 154 Fotos in mein peepart Tagebuch integrieren kann, stellte ich meine Impressionen als facebook-Album für Friefhof-Fans und solche, die es werden wollen, zusammen. Der Friedhof wurde 1837 gegründet und wird heute gerne von Architektur-Studenten besucht. Beeindruckend sind neben dem monumentalen Gebäudekomplex die teils übermannsgroßen Figuren und deren ästhetischen Muskeldefinitionen.

Danach noch mal beim Museum SPAZIO TADINI vorbeigeschaut und Fotos mit meiner "fliegenden Weste" von hinten mit Norman Douglas Pensa vor seinen gerahmten Fotografien. Kaum zu glauben, es ist schon 15.30 Uhr: Ich muss mich auf die Söckchen machen... zuhause in München Gepäck ausladen und gerade noch rechtzeitig kann ich mein Kfz um 21.30 h zurückgeben, und zwar heil, worüber ich nach dem Mailänder Verkehrschaos dankbar bin. Schade, dass ich nicht bei der morgigen Eröffnung anwesend sein kann, doch auf zwei Hochzeiten zu tanzen, zumal räumlich so weit auseinander, ist unmöglich.


Bin gespannt auf den Spaziergang im "Friedhof der Lust"

Eingang zum Cimitero Monumentale / Friedhof der Monumente in Mailand













Nebeneingang Museum SPAZIO TADINI, Mailand

Mit "fliegender Tukan-Weste" und Norman Douglas Pensa vor seinen Fotografien

English Version  Wettbewerb  Impressum / Datenschutz